Kissenfüllung


Kissenfüllung
Kịs|sen|fül|lung

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kissenfüllung — Kịs|sen|fül|lung, die: weiches Material, womit ein Kissen gefüllt ist. * * * Kịs|sen|fül|lung, die: weiches Material, womit ein Kissen gefüllt ist …   Universal-Lexikon

  • Baumfarn — Baumfarne Baumfarn mit Blattwedel vor und nach dem Entfalten. Systematik Reich: Pflanzen (Plantae) …   Deutsch Wikipedia

  • Baumfarne — Baumfarn mit Blattwedel vor und nach dem Entfalten Systematik ohne Rang: Charophyta Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Cibotium glaucum — Baumfarne Baumfarn mit Blattwedel vor und nach dem Entfalten. Systematik Reich: Pflanzen (Plantae) …   Deutsch Wikipedia

  • Cyatheales — Baumfarne Baumfarn mit Blattwedel vor und nach dem Entfalten. Systematik Reich: Pflanzen (Plantae) …   Deutsch Wikipedia

  • Ebenus cretica — Kretischer Ebenholzstrauch Kretischer Ebenholzstrauch (Ebenus cretica) Systematik Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) …   Deutsch Wikipedia

  • Kretischer Ebenholzstrauch — (Ebenus cretica) Systematik Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Ladbyschiff — Grabhügel über dem Ladbyschiff Freigelegt …   Deutsch Wikipedia

  • Füllung — Fụ̈l·lung die; , en 1 ein Material, mit dem z.B. ein Bett, ein Kissen, eine Matratze o.Ä. gefüllt ist || K: Bettfüllung, Kissenfüllung, Matratzenfüllung 2 die Masse, mit der ein Loch in einem Zahn ausgefüllt wird || K: Amalgamfüllung,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kissen — Kịs·sen das; s, ; eine Hülle (meist aus Stoff), die mit einer weichen Substanz (z.B. Federn) gefüllt ist und auf der man bequem sitzen, liegen oder schlafen kann <ein weiches Kissen; ein Kissen aufschütteln; den Kopf auf ein Kissen legen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache